Haus Lukas e. V. in St. Georgen
Pflegen und Wohnen  mitten in St. Georgen

Das Ausgangszenario

Die demografische Entwicklung in ganz Deutschland zeigt deutlich, dass der Anteil der Älteren an der Bevölkerung steigt. Die Lebensphase Alter ist heute überwiegend durch ein gute Gesundheit und große Selbständigkeit geprägt. Aber auch dann, wenn aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen Hilfe, Unterstützung und Pflege in Anspruch genommen werden muss, wünschen sich die weitaus meisten alten Menschen zuhause in ihrer vertrauten Umgebung, in ihrem Stadtteil wohnen zu bleiben. Der Umzug in ein Pflegeheim ist meist eine große Umstellung und kann dazu führen, dass vertraute Beziehungen zu Nachbarn, Freunden und Bekannten schwächer werden oder ganz abreißen – vor allem wenn diese selbst durch ihr fortgeschrittenes Alter mobilitätseingeschränkt sind.