Pflegen und Wohnen mitten in St. Georgen 
 

Herzlich Willkommen beim Haus Lukas e.V.!

Eine Pflegewohngruppe mitten in St. Georgen - ein Traum wurde wahr, als die ersten Menschen das "Haus Lukas" bezogen.
Der Verein Haus Lukas begleitet das Projekt. Und vor allem: Er begleitet die Menschen, die hier leben.
Sie möchten Näheres erfahren? Oder sogar ein Teil dieser großen Idee werden?
Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr: Wer wir sind. Was uns antreibt. Und was wir bewegen.


Kommen Sie als Ehrenamtliche(r) zu uns ins Begleitteam

Die Pflegewohngruppe Haus Lukas bietet vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Entweder Sie orientieren sich an bereits vorhandenen Angeboten oder Sie bringen sich mit Ihren eigenen Stärken und Fähigkeiten ein.  Dies kann ein Angebot für die Gruppe sein oder Sie begleiten eine/n einzelne/n Bewohner/in als Tandempartner.
Im Vordergrund steht hierbei immer, zusammen Freude zu haben – egal ob beim Spaziergang, bei der Bewegung, der Musik oder einfach beim Erzählen und Zuhören.

Kontakt zum Begleitteam

Wohnen in der Pflegewohngruppe

Die ambulant betreute Pflegewohngruppe Haus Lukas ist eine durch den Anbieter (Evangelische Sozialstation Freiburg e.V) verantwortete Wohngemeinschaft für 12 Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf. Mit seiner zentralen Lage in St. Georgen bietet die Pflegewohngruppe die Möglichkeit, auch bei erhöhtem Pflege- und Hilfebedarf weiterhin am Leben im Stadtteil teilzunehmen und den Kontakt zu Angehörigen und Freunden zu erhalten. Die Bewohnerinnen und Bewohner leben in einem familiären Umfeld und gestalten ihren Alltag gemeinsam. Sie werden dabei von Alltagsbegleitern unterstützt, die bei den Verrichtungen des täglichen Lebens helfen, um so zu einem gelingenden Alltag beizutragen.  Die Wünsche und Gewohnheiten der Bewohner werden in den Alltag integriert. Das Begleitteam vom Verein Haus Lukas bietet den Bewohnern darüber hinaus vielfältige Freizeit- und Unterhaltungsangebote wie Singen, Basteln, Spazieren gehen, Vorlesen, Zuhören und Zusammensein.
Der große familiär gestaltete Gemeinschaftsraum verfügt über eine Küche, einen Essbereich und einen Aufenthaltsbereich für gemeinsame Aktivitäten. Der Garten und die Sitzbereiche im Freien ist für alle da und werden gemeinschaftlich gestaltet. Schöne Einzelzimmer mit einem eigenem Bad bieten gleichzeitig ausreichend Rückzugsmöglichkeit.
Die Wohngemeinschaft folgt dem Prinzip der „geteilten Verantwortung“, d.h. außer den Pflegefachkräften und den Alltagsbegleitern zeichnen sich auch Angehörige, Freunde und Ehrenamtliche verantwortlich.
Im Erdgeschoss vom Haus Lukas befindet sich ein Pflegestützpunkt der Evangelischen Sozialstation Freiburg e.V. Dieser organisiert das Wohnen, die Pflege und die Alltagsbegleitung der Bewohner der Wohngemeinschaft. Anbieter und Vermieter der Wohngemeinschaft ist die Evangelische Sozialstation Freiburg im Breisgau e.V.

Kontakt zur Pflegewohngruppe


Wohnen in den Seniorenwohnungen im Haus Lukas

Über der Pflegewohngruppe Haus Lukas befinden sich zwölf genossenschaftliche Zweizimmer-Mietwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 53 und 73 qm vom Bauverein Breisgau eG. Zudem zwei Pfarrwohnungen der Stiftung Ortskirchenkasse Freiburg. Sämtliche Wohnungen sind barrierearm und mit Tageslichtbädern, bodenebenen Duschen und Parkettböden ausgestattet. Die Vermietung der Wohnungen übernimmt der Bauverein Breisgau eG.

Kontakt zum Bauverein